Recrutainment

Recrutainment Um gute Mitarbeiter zu finden reichen die blichen Wege im Recruiting l ngst nicht mehr aus Immer mehr Organisationen setzen auf Recrutainment also den Einsatz spielerisch simulativer Elemente in Ber

  • Title: Recrutainment
  • Author: Joachim Diercks
  • ISBN: 3658015691
  • Page: 166
  • Format:
  • Um gute Mitarbeiter zu finden, reichen die blichen Wege im Recruiting l ngst nicht mehr aus Immer mehr Organisationen setzen auf Recrutainment, also den Einsatz spielerisch simulativer Elemente in Berufsorientierung, Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting.Self Assessments, unterhaltsam und informativ gestaltete Online Assessments, Berufsorientierungsspiele oder auch Offline Recrutainment Events verbessern nachweislich das stimmige Zusammenfinden von Kandidat und Arbeitgeber und versprechen so nicht nur eine optimale Stellenbesetzung, sondern st rken auch das Profil der Arbeitgebermarke Das Buch liefert das theoretische Fundament f r das Thema Recrutainment und erkl rt, warum dessen Bedeutung in den letzten Jahren so stark zugenommen hat Es werden die Auswirkungen von Recrutainment auf Organisationen und Bewerber unter Einbeziehung von aktuellen Studien beleuchtet In ausgew hlten Best Practice Beispielen stellen verschiedene Autoren dar, wie Recrutainment in der Unternehmenspraxis eingesetzt wird.

    • [PDF] ↠ Free Read ↠ Recrutainment : by Joachim Diercks ↠
      166 Joachim Diercks
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Read ↠ Recrutainment : by Joachim Diercks ↠
      Posted by:Joachim Diercks
      Published :2019-05-27T07:34:50+00:00

    About " Joachim Diercks "

  • Joachim Diercks

    Joachim Diercks Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Recrutainment book, this is one of the most wanted Joachim Diercks author readers around the world.

  • 831 Comments

  • In diesem neuen Werk zum aktuellen Thema Recrutainment finden Einsteiger in die Thematik Antworten auf die Frage, was Personalauswahl und -marketing überhaupt mit Unterhaltung zu tun haben könnte bzw. sogar sollte: Hier gelingt es den Autoren zum einen sehr anschaulich, seit langem bekannte, aber oftmals vernachlässigte wissenschaftliche Zusammenhänge zwischen Selbstauswahl und Fremdauswahl in die heutige Zeit zu übertragen und die Bedeutung für das Thema Recrutainment aufzuzeigen. Zum and [...]


  • Ich befasse mich mit dem Themenfeld beruflich seit > 10 Jahren. Das Buch bietet einen guten theoretischen Ein- und Überblick, ergänzt durch viele Case Studies aus Großunternehmen, KMUs und anderen Institutionen. In meinen Augen eine definitive Lese-Empfehlung für alle Personalmarketingexperten und solche, die es werden wollen.


  • Der Kunstbegriff des Recrutainments hat nach nun mehr als 10 Jahren eine Print-Heimat gefunden. Mit diesem Buch wird mit nicht wenig weit verbreiteten Vorurteilen aufgeräumt und es ist für Jeden etwas dabei. Für diejenigen die Sach- und Hintergrundinformationen lieben oder diejenigen, die sich Einblicke in die Praxis wünschen. Lohnenswert ist das Buch auch deshalb, weil es die Perspektive des selektiven und teils nach Orientierung suchenden Bewerber an mehreren Stellen aufgreift.


  • Post Your Comment Here

    Your email address will not be published. Required fields are marked *